Herzlich willkommen in der Arbeitsgruppe Götz


Forschungs- und Lehrinhalte

Die Forschungs- und Lehrinhalte unserer Arbeitsgruppe konzentrieren sich auf die Analyse und Optimierung schulischer und universitärer Lehr-Lernprozesse, wobei ein Forschungsschwerpunkt auf der Untersuchung lern- und leistungsbezogener Emotionen (insbesondere Langeweile) liegt.

Im Rahmen der universitären Lehre sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsgruppe im Bereich der Lehrerausbildung (Lehramt Gymnasium) und der Pädagogischen Psychologie tätig.

Teamstruktur

Das interdisziplinäre Team aus Psychologen, Pädagogen und Erziehungswissenschaftlern wurde im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität Konstanz und der Pädagogischen Hochschule Thurgau (Schweiz) aufgebaut.

Forschungsmethoden

Die Forschungsarbeiten sind multi-methodisch (Experimentelle Studien, Experience-Sampling-Studien, Fragebogenstudien, Interviewstudien), interdisziplinär und international ausgerichtet.