Dr. Elisabeth Maué

Dr. phil. in Erziehungswissenschaften
M.A. in Erziehungswissenschaften
B.A. in Erziehungswissenschaften

Anschrift

Universität Konstanz
Fachbereich Geschichte, Soziologie, Sportwissenschaft und empirische Bildungsforschung
Fachgruppe Empirische Bildungsforschung
Universität Konstanz
Fach 45
D-78457 Konstanz

Tel. +49 (0)7531 88-3163
Raum GF102


Ausbildung und akademischer Werdegang

08/2011 - 01/2018
Doktoratsprogramm Erziehungswissenschaft
Universität Zürich

10/2008 - 09/2010
Master in Erziehungswissenschaften
Humboldt-Universität zu Berlin

10/2005 - 01/2009
Bachelor in Erziehungswissenschaften            
Humboldt-Universität zu Berlin

09/1995 - 06/2004
Abitur
Maria-Ward Gymnasium, Nürnberg

Berufliche Erfahrungen

seit 09/2023
Akademische Mitarbeiterin
Universität Konstanz
Fach Empirische Bildungsforschung

10/2018 - 08/2023
Akademische Mitarbeiterin
Universität Konstanz
Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik II

10/2016 - 09/2018
Akademische Mitarbeiterin
Universität Konstanz
Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik II
Arbeitsbereich Mikrosoziologie

02/2011 - 11/2016
Wissenschaftliche Assistentin
Universität Zürich
Lehrstuhl Theorie und Empirie schulischer Bildungsprozesse

10/2010 - 08/2011
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Humboldt-Universität zu Berlin
Abteilung Empirische Bildungsforschung und Methodenlehre

05/2008 - 09/2010
Studentische Hilfskraft
Humboldt-Universität zu Berlin
Abteilung Empirische Bildungsforschung und Methodenlehre

04/2008 - 09/2008
Honorarkraft
Berliner Zeitung

02/2008 - 03/2008
Praktikantin
Humboldt-Universität zu Berlin
Abteilung Empirische Bildungsforschung und Methodenlehre

09/2007 - 10/2007
Honorarkraft
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Hamburg

08/2004 - 07/2005
Freiwilliges Soziales Jahr
Lebenshilfe gGmbH Berlin
 

Forschungsprojekte

Lehrprojekte

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Deutscher Hochschulschulverband (DHV)
  • Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF)
  • Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF)

Vorträge

2023

Goller, M., Maué, E., Bonnes, C. & Kärner, T. (2023). How do trainee teacher's relationship with their mentor explain how trainees experience their work? Tagung der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Thessaloniki, 22. bis 26. August 2023.

Baumgartner, R. & Maué, E. (2023). Sprachsensibel unterrichten und Wortschatzarbeit fördern. Fortbildung zur Mehrsprachigkeit im Klassenzimmer. Singen, 29. Juni 2023.

Maué, E. (2023). Bildungsverläufe im Anschluss an berufsvorbereitende Bildungsgänge im Übergangssektor. Binationales Forschungskolloquium der Binational School of Education der Universität Konstanz und der Pädagogischen Hochschule Thurgau (BiSE). Konstanz, 02.05.2023.

Maué, E. (2023). Mein Platz im Bildungssystem – Herausforderungen junger Zugewanderter. Wissenschaftlicher Input. Fachtag “Mein Platz im Bildungssystem – Herausforderungen junger Zugewanderter” des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) und der Bildungskoordination des Landratsamts Konstanz. Konstanz, 27. April 2023.

Maué, E., Findeisen, S. & Schumann, S. (2023). Entwicklung und Prädiktoren der betrieblichen Identifikation von Auszubildenden im ersten Ausbildungsjahr. Vortrag im Symposium „Kompetenzentwicklung in der beruflichen Ausbildung: Prädiktoren und Outcomes differenzieller Lernverläufe“ (Chair: J. M. Etzel & J. Schauer). Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Essen, 28. Februar bis 02. März 2023.

2022

Maué, E. (2022). Forschungsprojekt „Integration@Work“ – erste Befunde. Task Force „Zuwanderung in Ausbildung“. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg. Stuttgart, 06. Dezember 2022 (digitale Veranstaltung).

Maué, E. & Schumann, S. (2022). Abbruchintention zu Beginn der beruflichen Ausbildung – eine längsschnittliche Untersuchung von persönlichen, betrieblichen und berufsschulischen Einflussfaktoren. Vortrag im Symposium „Ausbildungsabbruch im dualen System – Einflussfaktoren und Folgen im Spiegel der Konstruktmessung“ (Chair: V. Deutscher, S. Findeisen & C. Michaelis). Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Freiburg, 26. bis 28. September 2022.

Maué, E., Goller, M., Kärner, T. & Bonnes, C. (2022). Zwischen Vertrauen und Ambivalenz: Wie erklärt die professionelle Beziehung zwischen Referendar:innen und ihren Mentor:innen, wie Referendar:innen ihre Arbeit erleben? Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Freiburg, 26. bis 28. September 2022.

Busse, R. & Maué, E. (2022). Ein Sprungbrett in die Berufsausbildung? Bildungsverläufe im Anschluss an berufsvorbereitende Bildungsgänge. Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Freiburg, 26. bis 28. September 2022.

Maué, E. (2022). Forschungsbefunde zur Ausgestaltung des Übergangs von der Schule in den Beruf. Landesfachtagung zum Übergang von der Schule in den Beruf – gelingende Formen von Zusammenarbeit (Regionen des Lernens – Jugendberufsagentur). Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung. Hannover, 07. September 2022.

Maué, E. (2022). Solidarität und Ungleichbehandlung: Geflüchtete aus der Ukraine und anderen Ländern. Jahrestagung 2022 des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg e.V. Stuttgart, 23. Juli 2022.

Maué, E. (2022). Erfolgsfaktoren für den Übergang von einer VABO-Klasse in einen weiteren Bildungsgang oder in Ausbildung. Veranstaltung „Migration und Bildung“ des Instituts für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW) und des Netzwerks Bildungsforschung (NeBf). 18. Juli 2022 (digitale Veranstaltung).

Maué, E. (2022). Unterstützung während der Ausbildung – TASK | Tandems von Auszubildenden und Studierenden im Landkreis Konstanz. Veranstaltungsreihe „Bildungswege. Integrationsprozesse durch Bildung – Möglichkeiten, Perspektiven, Schnittstellen“ des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ). Radolfzell, 30. Juni 2022.

Maué, E. (2022). Moderation der Podiumsdiskussion „Wie gelingt Schnittstellenarbeit im Bereich Integration und Bildung?“. Veranstaltungsreihe „Bildungswege. Integrationsprozesse durch Bildung – Möglichkeiten, Perspektiven, Schnittstellen“ des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ). Radolfzell, 19. Mai 2022.

Busse, R. & Maué, E. (2022). Ein Sprungbrett in die Berufsausbildung? Bildungsverläufe im Anschluss an berufsvorbereitende Bildungsgänge. Vortrag im Symposium „Herausforderungen beim Übergang und Verbleib in Ausbildung – individuelle Merkmale, strukturelle Opportunitäten und Handlungsoptionen“ (Chair: E. Maué & S. Findeisen). Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Bamberg, 09. bis 11. März 2022 (digitale Jahrestagung).

Maué, E. (2022). Berufliche Aspirationen und berufliche Motive junger Geflüchteter. Vortrag im Symposium „Bildungsziele und Bildungswege von Jugendlichen mit Fluchterfahrung“ (Chair: J. Seuring, R. Becker & G. Will). Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Bamberg, 09. bis 11. März 2022 (digitale Jahrestagung).

2021

Maué, E. (2021). Cooperation in research and teaching. PAGOSTE | Study Visits of Staff „Learning from the German Experience of Cooperation“. Konstanz, 22. November 2021.

Maué, E. (2021). TASK | Tandems von Auszubildenden und Studierenden im Landkreis Konstanz. Erfahrungsaustausch der Kümmerinnen und Kümmerer. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg. 27. Oktober 2021 (digitale Veranstaltung).

Maué, E. & Laqua F. (2021). Gemeinsam für den späteren Beruf lernen – Mentoring zwischen Studierenden der Wirtschaftspädagogik und Auszubildenden mit Fluchthintergrund. Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. 15. bis 17. September 2021 (digitale Jahrestagung).

Goller, M., Maué, E., Kärner, T. & Bonnes, C. (2021). Zum Einfluss der Beziehung zwischen Referendar:innen und ihren Mentor:innen auf das Belastungserleben der angehenden Lehrkräfte: Eine deutschlandweite Studie. Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. 15. bis 17. September 2021 (digitale Jahrestagung).

Goller, M., Kärner, T., Maué, E. & Bonnes, C. (2021). Patterns in professional relationships between trainee teachers and their mentors: An LPA approach. Tagung der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). 23. bis 27. August 2021 (digitale Tagung).

Maué, E. (2021). Angekommen? Berufliche Aspirationen und berufliche Motive geflüchteter junger Erwachsener. ReGES-Konferenz “Angekommen? Zur Situation von geflüchteten Kindern und Jugendlichen im deutschen Bildungssystem”. 20. bis 21. Mai 2021 (digitale Tagung).

Maué, E. & Baumgartner, R. (2021). Sprachliche Vielfalt als Ressource im digitalen Unterricht und im Präsenzunterricht – Entwicklung eines digitalen Lehr-Lern-Tools zum Sprachsensiblen Unterrichten und zum flexiblen Einsatz in verschiedenen Studiengängen der Lehramtsausbildung. Online-Onboarding des Fellowship für Innovationen in der Hochschulbildung. 26. Februar 2021.

Maué, E. & Schumann, S. (2021). Berufswünsche geflüchteter Jugendlicher und junger Erwachsener. Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung “Schwerpunkte und Entwicklungen der Berufsbildungsforschung” von Prof. Dr. Jens Siemon. Hamburg, 20. Januar 2021 (digitale Veranstaltung).

2020

Maué, E. & Glaßner, P. (2020). TASK | Tandems von Auszubildenden und Studierenden im Landkreis Konstanz. Beteiligungskongress Baden-Württemberg. Stuttgart, 08.10.2020 (Kongress abgesagt, stattdessen Präsentation mittels Projekthomepage).

Maué, E. & Schumann, S. (2020). Berufswünsche geflüchteter Jugendlicher und junger Erwachsener. Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. 09. bis 10. September 2020 (digitale Jahrestagung).

Maué, E., Schumann, S. & Landwehr, J. (2020). Studierende der Wirtschaftspädagogik als Mentor*innen für Auszubildende mit Fluchthintergrund. Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. 09. bis 10. September 2020 (digitale Jahrestagung).

Kärner, T., Bonnes, C., Maué, E., Schmidt, V. & Goller, M. (2020). Transparenz, Fairness, Vertrauen, Ambivalenz: Charakterisierung der professionellen Beziehung zwischen angehenden Lehrpersonen und deren Mentor*innen. Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. 09. bis 10. September 2020 (digitale Jahrestagung).

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2020). Wie weiter nach der Vorbereitungsklasse für Geflüchtete? Übergänge im Anschluss an berufsvorbereitende Bildungsgänge für junge Menschen mit Fluchthintergrund. Vortrag im Symposium „Bildungsprozesse bei neu zugewanderten Geflüchteten in Deutschland“ (Chair: A. Edele & G. Will). Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Potsdam, 25. bis 27. März 2020 (Kongress abgesagt).

Maué, E. (2020). Das Projekt TASK (Tandems von Auszubildenden und Studierenden im Landkreis Konstanz). 16. Transferfrühstück. Universität Konstanz, 18. Februar 2020.

Maué, E. (2020). Auszubildende mit Fluchthintergrund. Förderliche und hinderliche Bedingungen beim Übergang in Ausbildung (Poster). Abschlusstagung des Netzwerks Bildungsforschung. Stuttgart, 29. Januar 2020.

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2020). Vorbereitungsklasse für Geflüchtete - und dann? Einflussfaktoren auf den Übergang in einen Regelbildungsgang der beruflichen Bildung (Poster). Abschlusstagung des Netzwerks Bildungsforschung. Stuttgart, 29. Januar 2020.

2019

Maué, E. (2019). Einflussfaktoren auf den Übergang von der Vorbereitungsklasse in einen Regelbildungsgang der beruflichen Bildung. Fachworkshop „Integration von Geflüchteten in Ausbildung und Arbeit“. Bonn, 08. Oktober 2019.

Maué, E. (2019). Podiumsdiskussion zum Thema „Studienerfolg durch Integration oder Integration durch Studienerfolg?“. Hochschultagung der Otto Benecke Stiftung e.V. Konstanz, 04. bis 06. Oktober 2019.

Maué, E. (2019). Einflussfaktoren auf den Übergang von der Vorbereitungsklasse in einen Regelbildungsgang der beruflichen Bildung. Kolloquium für Doktoranden und Post-Docs der Arbeitsgruppen Claudia Diehl und Susanne Strauß. Universität Konstanz, 01. bis 02. Oktober 2019.

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2019). Übergänge im Anschluss an berufsvorbereitende Bildungsgänge für junge Menschen mit Fluchthintergrund. Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Graz, 25. bis 27. September 2019.

Maué, E. (2019). Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration – Welche Lehren lassen sich aus den Angeboten ziehen? Bildungsketten-Fachtagung „Integration von Geflüchteten und Neuzugewanderten in Ausbildung und Arbeitsmarkt – Ein Zwischenfazit". Bonn, 25. Juni 2019.

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2019). The Development of German Language Skills of Young Refugees in Germany. Annual Meeting der American Educational Research Association (AERA). Toronto (Kanada), 05.-09. April 2019.

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2019). Veränderung der Deutschleistung junger Geflüchteter in der Berufsbildung. Dritte Netzwerktagung des Netzwerks Bildungsforschung. Stuttgart, 28.-29. März 2019.

Maué, E. (2019). RISE – IN | Refugees and their early Integration in Society and Education – Interviewstudie (Poster). Dritte Netzwerktagung des Netzwerks Bildungsforschung. Stuttgart, 28.-29. März 2019.

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C.  (2019). Entwicklung der Deutsch-Fähigkeiten junger Geflüchteter in der Berufsbildung. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27. Februar 2019.

Schumann, S., Diehl, C. & Maué, E. (2019). RISE – Refugees and their early Integration in Society and Education. Frühe Integrations- und Bildungsverläufe berufsschulpflichtiger Flüchtlinge. Stadt Konstanz, Amt für Bildung und Sport, Abteilung Bildung. Konstanz, 23. Januar 2019.

2018

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2018). RISE – Refugees and their early Integration in Society and Education. Frühe Integrations- und Bildungsverläufe berufsschulpflichtiger Flüchtlinge. Regierungspräsidium Freiburg. Freiburg, 04. Dezember 2018.

​Diehl, C. & Maué, E. (2018). Geflüchtete Jugendliche im deutschen Bildungssystem. Vortrag im Rahmen von Schule AKTUELL - eine Veranstaltungsreihe der Binational School of Education (BiSE) der Universität Konstanz. Konstanz, 13. November 2018.

Schumann, S., Maué, E. & Diehl, C. (2018). Einflüsse der Klassenkomposition auf die Deutsch‐Fähigkeiten junger Geflüchteter in der Berufsbildung. Vortrag im Symposium "Berufliche Bildung geflüchteter Jugendlicher – Heterogenität als Chance und Herausforderung für SchülerInnen, Lehrpersonen und Betriebe" (Chair: S. Schumann & E. Maué). Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Frankfurt am Main, 03.-05. September 2018.

Harder, A., Schumann, S., Maué, E. & Diehl, C. (2018). Bildungsaspirationen und Passungswahrnehmungen geflüchteter Jugendlicher und Lernender in der Berufsvorbereitung im Vergleich. Vortrag im Symposium "Integration von jungen Erwachsenen mit ungünstigen Eingangsvoraussetzungen in die berufliche Bildung" (Chair: R. Happ & O. Zlatkin-Troitschanskaia). Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Frankfurt am Main, 03.-05. September 2018.

Maué, E. (2018). Jugendliche und junge Erwachsene mit Flucht- und Migrationshintergrund im System der beruflichen Bildung – Erkenntnisse aus Baden-Württemberg. Dies Academicus der Technischen Universität Dresden. Dresden, 06. Juni 2018.

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2018). Sprachliche Fähigkeiten geflüchteter Jugendlicher in der Berufsausbildung (Poster). Zweite Netzwerktagung des Netzwerks Bildungsforschung. Stuttgart, 22.-23. März 2018.

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2018). The Integration of Young Refugees into the Public Educational System in Germany. Eighteenth International Conference on Knowledge, Culture, and Change in Organizations. Universität Konstanz, 15.-16. März 2018.

Maué, E. (2018). Die Erfassung sprachlicher Kenntnisse geflüchteter Jugendlicher. Kolloqium für Doktoranden und Post-Docs der Arbeitsgruppen Claudia Diehl und Susanne Strauß. Universität Konstanz, 12.-13. März 2018.

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2018). Heterogenität der Deutsch-Fähigkeiten junger Geflüchteter in der Berufsbildung. Vortrag im Symposium "Heterogenität als Rahmenbedingung der Bildung von Jugendlichen mit Flucht- und Migrationshintergrund – Herausforderungen für SchülerInnen und Lehrpersonen" (Chair: E. Maué, S. Schumann & C. Diehl). Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Basel, 15.-17.02.2018.

Diehl, C., Maué, E. & Schumann, S. (2018). Schulische und berufliche Aspirationen junger Geflüchteter in der Berufsvorbereitung: Passt das „Wollen“ zum „Sollen“? Vortrag im Symposium "Bedingungen und erste Ergebnissen der Bildungs- und Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten" (Chair: A. Edele & P. Stanat). Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Basel, 15.-17.02.2018.

2017

Maué, E. (2017). Bildungshintergrund und Bildungsaspirationen der geflüchteten Jugendlichen in beruflichen Schulen. Workshop zum Thema "Bildung und Geflüchtete: Forschung trifft Praxis" der Professional School of Education der Humboldt-Universität zu Berlin. Berlin, 08.-09. Dezember 2017.

Maué, E. (2017). RISE | Frühe Integrations- und Bildungsverläufe berufsschulpflichtiger Flüchtlinge. Erste Nachwuchstagung des Netzwerks Bildungsforschung der Baden-Württemberg Stiftung (Poster). Tübingen, 12.-13. Oktober 2017.

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2017). Bildungsvoraussetzungen, Bildungsaspiration und Bildungssystemwissen jugendlicher Flüchtlinge in beruflichen Schulen. Jahrestagung der Sektion Berufs- & Wirtschaftspädagogik der deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Universität Stuttgart, 25.-27. September 2017.

Maué, E. (2017). Bildungsbiographie, Bildungsaspiration und Bildungssystemwissen jugendlicher Flüchtlinge in beruflichen Schulen - erste Befunde aus dem RISE-Projekt. Kolloqium für Doktoranden und Post-Docs der Arbeitsgruppen Claudia Diehl und Susanne Strauß. Universität Konstanz, 20.-21. September 2017.

Schumann, S., Diehl, C. & Maué, E. (2016). Frühe Integrations- und Bildungsverläufe berufsschulpflichtiger Flüchtlinge. Projektstand und Erkenntnisse aus den Pretests. Erste Netzwerktagung des Netzwerks Bildungsforschung. Baden-Württemberg Stiftung Stuttgart, 08.-09. März 2017.

2016

Maué, E. & Maag Merki, K. (2016). Unterrichtsentwicklung durch zentrale Abiturprüfungen? – Längerfristige Effekte der Implementation zentraler Abiturprüfungen auf die Unterrichtsgestaltung. Tagung der Sektion Empirische Pädagogische Forschung der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im  Bildungswesen (ÖFEB). Katholische Pädagogische Hochschule Graz und Pädagogische Hochschule Steiermark, 14.-15. Oktober 2016. 

Schumann, S., Diehl, C. & Maué, E. (2016). Frühe Integrations- und Bildungsverläufe berufsschulpflichtiger Flüchtlinge. Kick-Off Veranstaltung des Netzwerks Bildungsforschung. Baden-Württemberg Stiftung Stuttgart, 06. Oktober 2016. 

Maué, E. (2016). State-wide Exit Exams in Germany – Higher comparability of grades at the expense of students’ and teachers’ emotions?!. Tagung der Special Interest Groups Educational Effectiveness (SIG 18) and Educational Evaluation, Accountability and School Improvement (SIG 23) of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Universität Oslo, 28.-30. September 2016. 

Maué, E. (2016). State-wide exit exams in Germany – Breakthrough or breakdown? (Poster) Annual Meeting der American Educational Research Association (AERA). Washington, 08.-12. April 2016. 

2015

Maué, E. (2015). Wer profitiert vom Zentralabitur?. Deutschschweizer Doktorierenden-Kolloquium Bern – Freiburg (CH) – Zürich: Empirie in der Erziehungswissenschaft. Universität Zürich, 20.-21. Februar 2015. 

2014

Maué, E. & Maag Merki, K. (2014). Students‘ emotional responses to the implementation of state-wide exit exams. Tagung der Special Interest Group 23: Educational Evaluation, Accountability and School Improvement der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Universität Bielefeld, 10.-12. November 2014. 

Maué, E. & Maag Merki, K. (2014). Unsicherheit gegenüber dem (Zentral-)Abitur und Angst vor Misserfolg bei Schülerinnen und Schülern. Tagung der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF). Pädagogische Hochschule Luzern, 23.-25. Juni 2014. 

2013

Maué, E. & Maag Merki, K. (2013). Abiturnoten – höhere Vergleichbarkeit dank zentraler Abiturprüfungen?. Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung (AEPF, KBBB) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Technische Universität Dortmund, 25.-27. September 2013. 

Holmeier, M., Maag Merki, K. & Maué, E. (2013). Do state-wide exit exams increase the comparability of grades in Bremen?. 15th Biennial Conference der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). München, 27.-31. August 2013. 

Maué, E., Maag Merki, K. & Holmeier, M. (2013). Benotung und Beurteilung. Abschlusstagung Hessen – Studie zum Landesabitur 2007-2011. Frankfurt am Main, 27. Juni 2013. 

Maué, E., Maag Merki, K. & Holmeier, M. (2013). Comparability of Grades. A vision which becomes reality by means of state-wide exit exams? Annual Meeting der American Educational Research Association (AERA). San Francisco, 27. April-01. Mai 2013. 

Maué, E. (2013). Abituraufgaben. Abschlusstagung Bremen – Zentralabiturstudie 2007-2011. Bremen, 10. Januar 2013. 

2012

Oerke, B., Maag Merki, K., Holmeier, M. & Maué, E. (2012). Long-time changes in students’ performance, attitudes and motivation in Bremen math courses after implementing central exit exams. Tagung der Special Interest Group 18: Educational Effectiveness der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Universität Zürich, 29.-31. August 2012. 

Holmeier, M., Maué, E., Maag Merki, K. & Oerke, B. (2012). Faire Noten für alle...?! Längerfristige Effekte der Implementation zentraler Abiturprüfungen. Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF). Universität Bern, 02.-04. Juli 2012. 

Oerke, B., Maué, E., Maag Merki, K. & Jäger, D. J. (2012). Längerfristige Effekte der Implementation zentraler Abiturprüfungen. Einfluss von Teaching to the Test auf Interesse und Abiturleistung von Schülerinnen und Schülern. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Universität Osnabrück, 12.-14. März 2012. 

2011

Maué, E., Maag Merki, K. & Oerke, B. (2011). Längerfristige Effekte der Implementation zentraler Abiturprüfungen – Emotionales Erleben des Zentralabiturs von Lehrpersonen in Bremen. Herbsttagung der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Universität Bayreuth, 05.-06. Oktober 2011. 

Fickler-Stang, U., Jochim, D., Maué, E. & Schimpf, E. J. (2011). Etappen in der Biographie der Lernenden in Alphabetisierungskursen – Nach dem Kurs. Abschlusstagung des Verbundprojektes Verbleibsstudie zur biographischen Entwicklung (ehemaliger) Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Alphabetisierungskursen. Hannover, 09. Juni 2011. 

Fickler-Stang, U., Jochim, D., Maué, E. & Schimpf, E. J. (2011). Etappen in der Biographie der Lernenden in Alphabetisierungskursen – Im Kurs. Abschlusstagung des Verbundprojektes Verbleibsstudie zur biographischen Entwicklung (ehemaliger) Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Alphabetisierungskursen. Hannover, 09. Juni 2011. 

Maué, E., Fickler-Stang, U. & Lehmann, R. (2011). Rekonstruktion heterogener biographischer Verläufe. Das „AlphaPanel“ – eine Längsschnittstudie mit Teilnehmenden an Alphabetisierungskursen der deutschen Volkshochschulen. Frühjahrstagung der Sektion Empirische Bildungsforschung (AEPF, KBBB) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Universität Bamberg, 28. Februar-02. März 2011. 

2010

Maué, E. (2010). AlphaPanel: Studie zur Lebenssituation bei Teilnehmenden an Grundbildungskursen. 8. Fachtagung Alphabetisierung. Weinheim, 28.-30. Oktober 2010. 

Fickler-Stang, U. & Maué, E. (2010). AlphaPanel: Studie zur Lebenssituation bei Teilnehmenden an Grundbildungskursen. Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Technische Universität Chemnitz, 23.-25. September 2010.

Publikationen

unter Begutachtung

Busse, R. & Maué, E. (under review). When Do Prevocational Programs Ease the Transition to Vocational Education and Training? Vocations and Learning.

2023

Maué, E., Goller, M., Bonnes, C. & Kärner, T. (2023). Between trust and ambivalence: How does trainee teachers' perception of the relationship with their mentors explain how trainee teachers experience their work? Vocations and Learning.doi: 10.1007/s12186-023-09340-z

Kunze, F., Korman, B., Apostolidou, A., Diehl, C., Koos, S., Maué, E., Moser, S., Reinwald, M. & Schumann, S. (2023). Wie gelingt die Integration junger Zugewanderter in den Arbeitsmarkt? Das Integration@Work-Projekt. Policy Paper, 13. Universität Konstanz: Cluster of Excellence „The Politics of Inequality. Perceptions, Participation and Policies“ und Das Progressive Zentrum e. V. download

Maué, E., Findeisen, S. & Schumann, S. (2023). Development, predictors, and effects of trainees’ organizational identification during their first year of vocational education and training. Frontiers in Psychology, 14. doi: 10.3389/fpsyg.2023.1148251

Maué, E. & Schumann, S. (2023). Gemeinsam für den Beruf lernen – Studierende der Wirtschaftspädagogik unterstützen Auszubildende mit Fluchthintergrund. In T. Diederichs & A. K. Desoye (Hrsg.), Transfer in Pädagogik und Erziehungswissenschaft. Zwischen Wissenschaft und Praxis (S. 262-276). Weinheim & Basel: Beltz Juventa. https://www.beltz.de/fachmedien/erziehungswissenschaft/produkte/details/49817-transfer-in-paedagogik-und-erziehungswissenschaft.html

2022

Spanner, F. & Maué, E. (2022). Thrown in at the deep end? Perceptions of burdens, gains, and contributions to the integration of refugee students among teachers with(out) target group-specific professional knowledge. Frontiers in Sociology, 7:840176. doi: 10.3389/fsoc.2022.840176

Kärner, T., Goller, M., Bonnes, C. & Maué, E. (2022). Die professionelle Beziehung zwischen Referendar*innen und ihren Seminarlehrkräften: Belastungsfaktor oder Ressource? Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. doi: 10.1007/s11618-022-01065-4. https://link.springer.com/article/10.1007/s11618-022-01065-4

2021

Kärner, T., Bonnes, C., Maué, E., Goller, M. & Schmidt, V. (2021). Transparenz, Fairness, Vertrauen und Ambivalenz im Vorbereitungsdienst: Entwicklung eines Instruments zur Charakterisierung der professionellen pädagogischen Beziehung zwischen angehenden Lehrpersonen und deren Ausbildungslehrkräften. In E. Wittmann, D. Frommberger & U. Weyland (Hrsg.), Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2021 (S. 85-104). Opladen u.a.: Barbara Budrich.

Maué, E., Diehl, C. & Schumann, S. (2021). Young refugees in vocational preparation classes: who is moving on to the next step? Journal for Educational Research Online / Journal für Bildungsforschung Online13(1), 105-127. https://www.waxmann.com/index.php?eID=download&id_artikel=ART104379&uid=frei

2020

Maué, E. & Schumann, S. (2020). Berufswünsche geflüchteter Jugendlicher und junger Erwachsener. BWP - Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 49(1), 45-47.

2019

Maué, E. & Maag Merki, K. (2019). Zentrale Abiturprüfungen – Wirkungspotenziale aus theoretischer und empirischer Perspektive. In N. Berkemeyer, W. Bos & B. Hermstein (Hrsg.). Schulreform. Zugänge, Gegenstände, Trends (S. 345-357). Weinheim & Basel: Beltz.

Schumann, S., Kärner, T. & Maué, E. (2019). Integration von jungen Geflüchteten in das deutsche Berufsbildungssystem: Klassenkompositionseffekte und binnendifferenzierende Maßnahmen. In M. Pilz, K. Breuing & S. Schumann (Hrsg.), Berufsbildung zwischen Tradition und Moderne. Festschrift  für  Thomas  Deißinger  zum  60.  Geburtstag (S. 83-101). Wiesbaden: Springer VS. DOI: 10.1007/978-3-658-24460-6_6

2018

Maué, E., Schumann, S. & Diehl, C. (2018). Bildungshintergrund und Bildungspläne geflüchteter Jugendlicher im System der beruflichen Bildung. In E. Wittmann, D. Frommberger & B. Ziegler (Hrsg.), Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2018 (S. 137-148). Opladen: Barbara Budrich.

Maué, E. (2018). Wer profitiert von zentralen Abiturprüfungen? Längerfristige Effekte der Implementation zentraler Abiturprüfungen im Bundesland Freie Hansestadt Bremen auf Handlungen und Emotionen von Lehrpersonen, Schülerinnen und Schülern [Dissertation]. Zürich: Universität Zürich. https://dx.doi.org/10.5167/uzh-165187

2017

Diehl, C., Katsarova, S., Maué, E. & Schumann, S. (2017). Schulische und berufliche Qualifikationen und Kenntnisse jüngst nach Deutschland Geflüchteter. RdJB - Recht der Jugend und des Bildungswesens, 65(4), 457-469.

Maué, E. (2017). Emotionale Kosten des Zentralabiturs? Die Implementation zentraler Abiturprüfungen und deren potentielle Auswirkungen auf die Erfolgsunsicherheit im Abitur und die Angst vor Misserfolg von Schülerinnen und Schülern. Zeitschrift für Pädagogik, 63(6), 803-826. doi:10.3262/ZP1706803

2016

Maué, E. (2016). Achievement—and what else? The standardisation of semester grades due to the implementation of state-wide exit examinations. Studies in Educational Evaluation, 51, 42-54. dx.doi.org/10.1016/j.stueduc.2016.09.003

2013

Maué, E. (2013). Vergleichbarkeit von Abiturnoten – eine Fiktion? Längerfristige Effekte der Implementation zentraler Abiturprüfungen in Bremen. In J. Asdonk, S. U. Kuhnen & P. Bornkessel (Hrsg.), Von der Schule zur Hochschule. Analysen, Konzeptionen und Gestaltungsperspektiven des Übergangs (S. 114-128). Münster: Waxmann. 

Oerke, B., Maag Merki, K., Maué, E. & Jäger, D. J. (2013). Zentralabitur und Themenvarianz. Lohnt sich Teaching-to-the-Test? In D. Bosse, F. Eberle & B. Schneider-Taylor (Hrsg.), Standardisierung in der gymnasialen Oberstufe (S. 27-49). Wiesbaden: Springer VS. 

2012

Maué, E., Maag Merki, K. & Oerke, B. (2012). Emotionales Erleben des Zentralabiturs von Lehrpersonen in Bremen. Längerfristige Effekte der Implementation zentraler Abiturprüfungen. In S. Hornberg & M. Parreira do Amaral (Hrsg.), Deregulierung im Bildungswesen (S. 109-130). Münster: Waxmann. 

Maag Merki, K., Oerke, B., Maué, E., Holmeier, M. & Klieme, E. (2012). Das Abitur aus Sicht der Lehrer/-innen und Schüler/-innen in Bremen. Ergebnisse der Erhebungen in 2011 im Vergleich zu 2007 und 2009. Zürich und Frankfurt: Universität Zürich, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung. 

Maag Merki, K., Oerke, B., Maué, E., Holmeier, M. & Klieme, E. (2012). Das Abitur aus Sicht der Lehrer/-innen und Schüler/-innen in Hessen. Ergebnisse der Erhebungen in 2011 im Vergleich zu 2007 und 2009. Zürich und Frankfurt: Universität Zürich, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung. 

Lehmann, R., Fickler-Stang, U. & Maué, E. (2012). Zur Bestimmung schriftsprachlicher Fähigkeiten von Teilnehmerinnen und Teilnehmern an Alphabetisierungskursen. In A. Grotlüschen & W. Riekmann (Hrsg.), Funktionaler Analphabetismus in Deutschland. Ergebnisse der ersten leo.– Level-One Studie (S. 122-134). Münster: Waxmann. 

2011

Maué, E. & Fickler-Stang, U. (2011). Angebote zur Alphabetisierung im Erwachsenenalter – Partizipation am Lebenslangen Lernen oder Etablierung der notwendigen Voraussetzungen dafür? In Projektträger im DLR e. V. (Hrsg.), Zielgruppen in Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener. Bestimmung, Verortung, Ansprache (S. 77-96). Bielefeld: wbv. 

Maué, E. & Fickler-Stang, U. (2011). Berufliche Partizipation von Teilnehmenden an Alphabetisierungskursen – Befunde aus einer Längsschnittstudie an deutschen Volkshochschulen. Alfa-Forum, 77, 38-41. 

Maué, E. (2011). Die Entwicklung beruflicher Grundqualifikationen bei Jugendlichen mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller. 

2009

Ahrbeck, B., Lehmann, R., Fickler-Stang, U., Kretschmer, A. & Maué, E. (2009). ENEBS. Evaluationsstudie des Netzwerks Berliner Schülerfirmen. Kiel: Buchwerft. 

Betreuung von Masterarbeiten

Gerne betreue ich Ihre Masterarbeit.

Schreiben Sie mir bitte eine E-Mail oder kommen Sie in meine Sprechstunde.